Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , ,

Freitag, 19. Februar 2010.
Kleine Filiale einer internationalen Bekleidungskette
Verkäuferin – angefältelt, dürr, die Wimperntusche ist auf die Wangen gewandert, randlose Brille an Goldkettchen
PB – kommt aus Umkleidekabine

Verkäuferin (linst über den Brillenrand): Das ist aber schon arg dunkel, dieses Jackett, es wird doch Frühling!
PB: Ja schon, aber ich brauche –
V: (reißt einen roten Fummel hoch): Sie sollten dieses hier nehmen! Knallige Farben stehen Ihnen viel besser, ich sehe so etwas sofort (lächelt nonchalant).
PB: Ja schon, aber ich suche –
V: Jetzt probieren Sie doch wenigstens (presst PB das Teil ins Gesicht).
PB (schiebt das rote Ding weg): Nein, ich brauche ein –
V (zieht eine Augenbraue hoch): Rot gefällt Ihnen wohl nicht?
PB: Doch. Aber es ist für eine Beerdigung und –
V: Ach? (nimmt die Brille ab und lässt den Blick nach unten wandern): Dann sollten Sie aber nicht nur ein neues Oberteil … Also diese Hose …
PB (irritiert): Ich hatte nicht vor, diese Hose
V (rauscht davon, kommt mit schwarzer Hose zurück): Bei so einem Anlass können Sie ruhig einmal richtig zuschlagen (grinst).
PB (noch mehr irritiert): Wie bitte?
V: Na da muss doch alles passen. Und diese Hose –
PB: Ich brauche keine Hose! Ich brauche nur ein schwarzes Jackett oder Ähnliches mit –
V: Und eine hübsche Bluse für drunter wäre auch angebracht, meinetwegen auch in Dunkelgrau, weil –
PB: Ich brauche nichts für drunter! Ich –
V (greift nach einer schwarzen Bluse): Diese hier wäre perfekt!
PB: Entschuldigen Sie! Ich habe etwas zum Drunterziehen. Ich habe eine Hose. Ich brauche nur ein Oberteil und ich hätte gerne (deutet auf das Jackett) dieses Oberteil!
V (pikiert): Wie Sie meinen (mustert PB erneut von oben bis unten).
PB: Ja, das meine ich (verschwindet in der Kabine).
V (etwas zu laut von außen): Nun ja, wenn Sie da hintern drin sitzen in der Menge sieht man ja nicht –
PB (kommt raus, gaaanz ruhig): Ich sitze nicht in der Menge. Ich spreche vor der Menge!
V (verzieht den Mund): Da würde ich dann aber schon zu einer komplett neuen Einkleidung raten, immerhin –
PB (betont jedes Wort): Ich brauche keine komplett neue Einkleidung! Ich will nur dieses eine Oberteil (hält das Jackett hoch).
V: Aber eine schwarze Hose und eine nette Bluse können Sie doch zu jedem Anlass immer wieder –
PB (ungläubig): Sie meinen das ernst, oder?
V: Natürlich! Unser Haus legt größten Wert auf gute Beratung und zufriedene Kundinnen!
PB (drückt V. das Jackett in die Hand): Da würde ich dann aber zu einem komplett neuen Umgang mit potenziellen Käuferinnen raten! (geht Richtung Ausgang). Ich gehe dann mal woanders schauen. Auf Wiedersehen und trotzdem danke!
V (laut hinter PB): Viiiiiel Spaß auf der B E E R D I G U N G!

Advertisements